Junkie, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Junkies · Nominativ Plural: Junkies
Aussprache  [ˈʤʌŋki]
Worttrennung Jun-kie
Wortbildung  mit ›Junkie‹ als Letztglied: Drogenjunkie · Nachrichtenjunkie
Herkunft gleichbedeutend junkieengl
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

umgangssprachlich Person, die durch ihr Erscheinungsbild deutlich erkennbar von harten Drogen wie Heroin oder Crack abhängig ist
Synonym zu Fixer (2)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein durchgeknallter, heruntergekommener, obdachloser Junkie
hat Präpositionalgruppe/-objekt: ein Junkie an der Nadel (= der sich Heroin spritzt), auf Entzug
Beispiele:
Drogenabhängige entsprechen in vielen Fällen nicht dem Klischee vom heruntergekommenen Junkie. [Süddeutsche Zeitung, 22.10.1996]
Damals ist sie 36Jahre alt – und ein Junkie. Mit elf Jahren ist die US‑Amerikanerin zum ersten Mal im Vollrausch, mit 13 fängt sie an, Marihuana zu rauchen. Zehn Jahre später steckt sie endgültig in der Sucht nach harten Drogen. [Die Welt, 29.09.2018]
Auf der Rückseite des Bahnhofs Zoo ist es voll wie eh und je, viel Betrieb an den Campingwagen von Fixpunkt, wo sich Junkies unter Aufsicht einen Schuss [eine Spritze Heroin] setzen können. [Die Zeit, 14.06.2006]
Crack, Koks, Speed, Heroin oder alles durcheinander macht die Junkies unberechenbar. [Neue Zürcher Zeitung, 04.07.2003]
Anders als Kokain macht Crack in kürzester Zeit aus Gelegenheitsschnupfern verzweifelte Junkies. [Der Spiegel, 05.12.1988]
übertragen, scherzhaft Person, die ein übersteigertes Bedürfnis nach etw. oder Interesse an etw. hat
Beispiele:
Wenn BlackBerry, iPhone und ordinäres Handy im Akkord bimmeln, blinken und vibrieren, geht es doch schon los: Der Junkie blickt nicht mehr in die Augen seines Gegenübers, sondern sofort auf sein Display. [Bild am Sonntag, 21.03.2010]
Bei zehn Windstärken ist außerdem auch Schluss für mich [mit dem Windsurfen]. […] Ich bin nicht der Junkie, der immer weiter und höher will. [Welt am Sonntag, 15.10.2017]
Das ist ein Aufruf zur Monopolisierung der Macht: So reden machttrunkene Junkies, die dem Größenwahn verfallen sind: Sie halten sich für einzigartig und unbesiegbar. [Die Welt, 07.09.2017]
Mit größter Spannung warten die Junkies auf Martin Scorseses große Serie. [Der Standard, 22.08.2010]
Die meisten Sammler sind Junkies – mit einer Serie ist die Sache längst nicht erledigt. [die tageszeitung, 16.08.1993]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Drogenabhängiger · Drogenkonsument · Drogennutzer · Drogensüchtiger  ●  Drogi  ugs. · Fixer  ugs. · Junkie  ugs. · User  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Heruntergekommener · Verwahrloster  ●  Kaputtnik  derb · kaputter Typ  ugs.

Typische Verbindungen zu ›Junkie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Junkie‹.

Zitationshilfe
„Junkie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Junkie>, abgerufen am 19.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Junkfood
Junkertum
junkerlich
Junkerkaste
Junkerherrschaft
Junktim
junktimieren
Junktimsvorlage
Junktor
Junktur