Jupon

Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

früher eleganter, knöchellanger Unterrock aus Taft, Seide

Verwendungsbeispiele für ›Jupon‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es zeigt eine junge Frau in Schwarz mit geschürzten Jupons beim letzten Blick in den Spiegel.
Die Zeit, 25.02.1991, Nr. 08
Außerdem fielen den Beamten kostbare Pelzsachen wie Nerzstola und Muffen, Biberkragen und Mützen sowie auch Jupons in geblümten und gemusterten Seidenstoffen zu.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 05.03.1907
Zitationshilfe
„Jupon“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jupon>, abgerufen am 29.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jupitermond
Jupiterlampe
Jupiter
Jupe
Jüpchen
Jura
jura novit curia
Jurafakultät
Jurament
Juraprofessor