Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Jusstudium

Worttrennung Jus-stu-di-um
Wortzerlegung Jus1 Studium
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

österreichisch Jurastudium

Verwendungsbeispiele für ›Jusstudium‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch wandte er sich dann dem Jusstudium zu, das er abwechselnd in Graz und Wien betrieb und 1818 beendete. [Federhofer, Hellmut: Hüttenbrenner (Familie). In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1957], S. 35612]
Doch der Vater drängte den »sportlichen Hippie« zu einem Jusstudium. [Die Zeit, 23.05.2011, Nr. 21]
Nach ihrem Jusstudium trat sie, nunmehr Mietrechtsexpertin bei der Arbeiterkammer, 1991 prompt der Partei bei. [Die Zeit, 26.02.2009, Nr. 10]
Zitationshilfe
„Jusstudium“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Jusstudium>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jusstudent
Jussiv
Jus
Jurysprecher
Jurymitglied
Just-in-time-Produktion
Justemilieu
Justierer
Justierung
Justitiar