Justizressort, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Justizressorts · Nominativ Plural: Justizressorts
Aussprache
WorttrennungJus-tiz-res-sort
WortzerlegungJustizRessort

Typische Verbindungen
computergeneriert

Auflösung Besetzung Bürgermeister Chef Chefin Fusion Innenministerium Kandidat Kollege Kollegin Leitung Ministerium Senatskanzlei Spitz Staatssekretär Wechsel Wirtschaftsministerium Zusammenlegung Zuständigkeit beanspruchen besetzen eigenständig leiten zuständig Übernahme überlassen übernehmen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Justizressort‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Grundsätzlich hält man es auch im Justizressort für sinnvoller, das geltende Recht so schnell wie möglich umzusetzen, statt es zu ändern.
Die Zeit, 14.01.2008, Nr. 02
Da Pädagogen allumfassend gebildet sind, kann ihnen auch das Justizressort bedenkenlos überantwortet werden.
Der Tagesspiegel, 17.10.2004
Ins Kabinett wurden drei Frauen berufen, unter anderem ins Justizressort.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1990]
Beim Justizressort allerdings ist man sich bei der SPD auch noch nicht sicher.
Süddeutsche Zeitung, 11.01.2002
Stimmen dürfte, daß die Union von vornherein einen Aufpasser im Justizressort plazieren wollte.
Der Spiegel, 11.10.1982
Zitationshilfe
„Justizressort“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Justizressort>, abgerufen am 11.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Justizreform
Justizrat
Justizpolitik
Justizpanne
Justizpalast
Justizsenator
Justizsenatorin
Justizskandal
Justizsystem
Justizverwaltung