Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Kältehauch

Grammatik Substantiv
Worttrennung Käl-te-hauch

Verwendungsbeispiele für ›Kältehauch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann hört er einen Flügelschlag in der Luft oder erschaudert vor einem Kältehauch. [Der Tagesspiegel, 01.09.2003]
Ein Kältehauch umweht ihn, wie im sibirischen Tiefkühl‑Testabteil von Iglo. [Süddeutsche Zeitung, 10.01.2004]
Hier herrscht kein falscher Friede, vielmehr durchweht der Kältehauch des Todes die Szenerie. [Der Tagesspiegel, 30.07.2004]
Manchen lief ein Schauer über den Rücken, andere verspürten Angst oder einen Kältehauch. [Die Welt, 09.09.2003]
Zitationshilfe
„Kältehauch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/K%C3%A4ltehauch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kältegrad
Kältegefühl
Kältefrei
Kälteferien
Kälteeinwirkung
Kältehilfe
Kältehoch
Kältekammer
Kältemantel
Kältemaschine