Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Käppi, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Käppis · Nominativ Plural: Käppis
Aussprache 
Worttrennung Käp-pi
Wortzerlegung Kappe -i
eWDG

Bedeutung

kleine Kappe, besonders Uniformkappe
Beispiele:
das Käppi nie ganz vorschriftsmäßig, immer eine Idee schief aufgesetzt [ KolbSchaukel30]
wenn ich ihn besuchte, saß er [der Großvater] mit seinem roten Käppi vor dem Webstuhl [ H. W. RichterSpuren64]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Kappe · Käppi · verkappen · verkappt
Kappe f. ‘krempenlose Kopfbedeckung, Mütze’, ahd. kapha (9. Jh.), kappa (Hs. 13. Jh.), mhd. kappe ‘Kapuzenmantel, Bauernkittel, Kapuze, Mütze’ ist eine Entlehnung von spätlat. cappa ‘Art Kopfbedeckung’, auch ‘Mantel mit Kapuze’. – Käppi n. ‘Soldatenmütze ohne Schirm’ (19. Jh.), schweizerdt. Deminutivform. verkappen Vb. ‘mit einer Kappe bedecken und dadurch unkenntlich machen’, reflexiv ‘sich verkleiden, tarnen’ (16. Jh.); dazu verkappt Part.adj. ‘getarnt, verschleiert, heimlich’ (16. Jh.); s. Tarnkappe.

Typische Verbindungen zu ›Käppi‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Käppi‹.

Verwendungsbeispiele für ›Käppi‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er trug ein gehäkeltes Käppi auf dem Kopf, und seine Augen waren sehr blau. [Die Zeit, 17.02.2000, Nr. 8]
Im Fernsehen erkennt man die Männer leicht an den Käppis, die Frauen tragen lange, unmodische Röcke. [Die Welt, 06.08.2005]
Denn es hängt nicht von einem Käppi ab, ob man ernst genommen wird. [Bild, 30.06.2004]
Mindestens zwei Stunden lang wird er für uns da sein – ganz in Schwarz, mit Käppi. [Bild, 18.11.1998]
Er tanzt in der Disco, trägt Jeans und Käppi – alles ganz normal. [Bild, 29.11.2004]
Zitationshilfe
„Käppi“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/K%C3%A4ppi>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Käppchen
Käpfer
Käntchen
Känozoikum
Känophytikum
Käpplein
Kärglichkeit
Kärrner
Kärrnerarbeit
Kärrnerdienst