Königsklasse, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Königsklasse · Nominativ Plural: Königsklassen
Aussprache
WorttrennungKö-nigs-klas-se (computergeneriert)
WortzerlegungKönigKlasse

Typische Verbindungen
computergeneriert

Achtelfinal-Hinspiel Achtelfinal-Rückspiel Achtelfinale Automobilsport Autorennsport Boxen Ccm Champion Debüt Einzug Endspiel Gruppenphase Gruppenspiel Halbfinal-Hinspiel Halbfinale Integrierte Kubikzentimeter Motorradsport Motorsport Qualifikation Qualifikationsrund Rennsport Startplatz Viertelfinal-Hinspiel Viertelfinale WM-Lauf Zwischenrund europäisch kontinental Überwintern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Königsklasse‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Juli hatte er ausdrücklich gefordert, die "Königsklasse" müsse dorthin.
Die Zeit, 14.10.2010 (online)
Denn nach Siegen in der Königsklasse gab es bisher immer Pleiten in der Liga.
Bild, 06.11.2004
Viele werden jetzt wieder schreiben, nun sei das Trio endgültig in der Königsklasse angekommen.
Süddeutsche Zeitung, 25.03.2004
Den Titel werden sie den Berlinern wohl gönnen, was sie wirklich schmerzt, ist, nicht in der europäischen Königsklasse antreten zu dürfen.
Die Welt, 22.04.2003
Ein Triumph in der kontinentalen Königsklasse blieb ihnen bislang versagt.
Der Tagesspiegel, 01.04.2001
Zitationshilfe
„Königsklasse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Königsklasse>, abgerufen am 24.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Königskind
Königskerze
Königskarosse
Königshof
Königsherrschaft
Königskobra
Königskrone
Königskrönung
Königskuchen
Königslilie