Körbchen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Körbchens · Nominativ Plural: Körbchen
Aussprache
WorttrennungKörb-chen
WortzerlegungKorb-chen
Wortbildung mit ›Körbchen‹ als Letztglied: ↗Brotkörbchen
DWDS-Vollartikel, 2016

Bedeutungen

1.
entsprechend der Bedeutung von Korb (1)
Beispiele:
Ich ging vor die Tür […], und ich trug ein Körbchen Apfelsinen. [Die Zeit, 28.11.1946, Nr. 41]
Kinder aus der Umgebung, klein und groß, sollten sich einen Tag vor Ostern auf Eierjagd begeben und ihre Körbchen füllen. [Spiegel, 28.03.2016 (online)]
Silvelie verließ mit einem kleinen Körbchen das Haus und ging Blumen pflücken. [Knittel, John: Via Mala, Berlin: Deutsche Buch-Gemeinschaft 1957 [1934], S. 138]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein geflochtenes, kleines Körbchen
hat Präpositionalgruppe/-objekt: ein Körbchen mit Brot, Eiern
2.
kleinerer Korb als Schlafplatz besonders für einen im Haus gehaltenen Hund
Beispiele:
Wer seinen Hund hier betreuen lässt, kann sich am Abend ein gut ausgelastetes Tier abholen, das danach zufrieden im Körbchen liegt und schläft. [Der Standard, 17.04.2013]
Etwas mehr als eine Milliarde Euro investieren Herrchen und Frauchen in Zubehör wie Halsbänder, Körbchen oder Kratzbäume. [Die Zeit, 14.11.2014 (online)]
Wir können nicht sagen: »Geh brav ins Körbchen«, und ihn [den Hund] darin den ganzen Tag über lassen mit Ausnahme der Zeiten, da wir ihn – gar noch an der Leine! – einmal ums Häuserviertel führen, damit er seine Bedürfnisse verrichten kann. [Weber, Annemarie (Hg.), Die Hygiene der Schulbank, Wiesbaden: Falken-Verl. 1955, S. 280]
Kollokationen:
in Präpositionalgruppe/-objekt: im Körbchen liegen, schlafen
3.
Schale des Büstenhalters, Cup
Beispiele:
Büstenhalter mit Körbchen, die die Brust auf sanfte Weise stützen, wurden […] erst im späten 19. Jahrhundert entwickelt[…]. [Die Zeit, 18.07.2013, Nr. 30]
Sie trug einen weißen BH mit einer kleinen rosafarbenen Blume zwischen den Körbchen. [Goosen, Frank: Liegen lernen, Frankfurt am Main: Eichborn AG 2000, S. 112]
Die Mama hatte Gretchen […] einen Büstenhalter angeraten. Doch für Gretchen gab es keinen Büstenhalter! Weil Büstenhalter schrecklich simpel und einfallslos gebaut sind. Es gibt kleine mit winzigen Körbchen. Und es gibt große mit großen Körbchen. [Nöstlinger, Christine: Gretchen Sackmeier, Hamburg: Oetinger 1988 [1981], S. 15]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: spitze Körbchen
mit Genitivattribut: das, die Körbchen des Büstenhalters
4.
Botanik flacher, runder Blütenstand, bei dem viele Blüten dicht nebeneinander sitzen
Beispiele:
[…] setzt sich die gelbe Blüte des Löwenzahns aus vielen gelben Zungenblüten zu einem tellerförmigen Körbchen von etwa drei bis fünf Zentimeter Durchmesser zusammen. [frankkoebsch.wordpress.com, 30.05.2013]
Ihre Blüten haben die Form kleiner Körbchen und bestehen aus zungenförmigen Randblüten sowie röhrigen Scheibenblüten in der Mitte. [Der Tagesspiegel, 26.10.2002]
Zitationshilfe
„Körbchen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/K%C3%B6rbchen>, abgerufen am 18.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Korbblütler
Korbblüte
Korbballspiel
Korbball
Korb
Korbdeckel
Korbdegen
Korber
Körberlgeld
körbeweise