Körpergröße, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungKör-per-grö-ße (computergeneriert)
WortzerlegungKörperGröße
eWDG, 1969

Bedeutung

Beispiel:
Menschen von geringer Körpergröße

Thesaurus

Synonymgruppe
(körperliche) Konstitution · ↗Gestalt · ↗Körperbau · Körpergröße · ↗Statur · ↗Wuchs  ●  ↗Habitus  fachspr., medizinisch, botanisch
Unterbegriffe
Assoziationen
  • Auxologie · Wissenschaft vom menschlichen Körperwachstum
  • Konstitutionstyp · Körperbautyp

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anspielung Augenfarbe Cm Geburtsdatum Geschlecht Gewicht Haarfarbe Kilo Kilogramm Körpergewicht Meter Quadrat Relation Schnelligkeit Skilänge Statur Zentimeter beachtlich berechnen durchschnittlich errechnen gering imposant stattlich wettmachen wiegen wägen überragen überragend überspringen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Körpergröße‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seine geringe Körpergröße versucht er auf dem Feld mit Schnelligkeit wettzumachen, doch bei dieser EM gelingt ihm das nicht immer.
Der Tagesspiegel, 07.09.2001
Er sprang trotz seiner Körpergröße sofort wieder auf die Beine und das Spiel ging weiter.
Bild, 17.06.1999
Dabei hätte ich eher noch als du die landesübliche Körpergröße.
Bauer, Josef Martin: So weit die Füße tragen, Frankfurt a.M: Fischer 1960 [1955], S. 11
Mit seiner Körpergröße und seiner väterlichen Art wirkt er beruhigend auf die Spieler.
Der Spiegel, 30.06.1997
Am Schluß dieses Kapitels müssen wir nochmals zum Problem der Körpergröße zurückkehren.
Buddenbrock, Wolfgang von: Das Liebesleben der Tiere, Bonn: Athenäum 1953, S. 37
Zitationshilfe
„Körpergröße“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Körpergröße>, abgerufen am 06.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Körpergewicht
Körpergeschädigte
Körpergeruch
körpergerecht
Körpergefühl
Körperhaar
körperhaft
Körperhälfte
Körperhaltung
Körperhaushalt