Körperschule, die
GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungKör-per-schu-le (computergeneriert)
WortzerlegungKörperSchule
eWDG, 1969

Bedeutung

Freiübungen, Gymnastik

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch diese Form kann in der Körperschule sehr gut berücksichtigt werden.
Borrmann, Günter u. Mügge, Hans: Gerätturnen in der Schule, Berlin: Volk u. Wissen 1957, S. 258
Kollege Hauke Brost (49) hat Mitleid, schleppt mich in die "Körperschule".
Bild, 23.02.1998
Zitationshilfe
„Körperschule“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Körperschule>, abgerufen am 27.04.2018.

Weitere Informationen …