Küchel, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Küchels · Nominativ Plural: Küchel
Aussprache
WorttrennungKü-chel (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Küchel‹ als Letztglied: ↗Schmalzküchel
eWDG, 1969

Bedeutung

süddeutsch in schwimmendem Fett gebackenes kleines Hefestück
Zitationshilfe
„Küchel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Küchel>, abgerufen am 16.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Küche
Kubus
Kübler
kubital
kubistisch
kücheln
Kuchen
Küchenabfall
Küchenarbeit
Kuchenbäcker