Kühlbox, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungKühl-box (computergeneriert)
WortzerlegungkühlenBox
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

gegen Wärme isolierter Behälter zum Kühlen oder Frischhalten von Lebensmitteln u. a.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bier Decke Getränk Spüle Tisch brummen packen schicken

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kühlbox‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Herz, das hier verlorengeht, läßt sich nicht in einer Kühlbox nachliefern.
Die Zeit, 05.11.1993, Nr. 45
Nach dem Spiel zum 5:6 im dritten Satz folgte beim Gang zur Bank schließlich ein Tritt gegen die Kühlbox.
Der Tagesspiegel, 13.04.2004
Für meine zwei Liter Milch schleppt er extra eine Kühlbox mit.
Die Welt, 29.02.2000
Er sitzt nicht auf heißen Kohlen, er sitzt auf einer Kühlbox.
Süddeutsche Zeitung, 21.02.2000
Sonst saugt die Kühlbox die Autobatterie leer, der Wagen springt nicht mehr an.
Bild, 05.06.1998
Zitationshilfe
„Kühlbox“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kühlbox>, abgerufen am 06.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kühlbehälter
Kühlbecken
Kühlauto
Kühlanlage
Kühlaggregat
Kuhle
Kuhleder
kühlen
Kühler
Kühlerfigur