Kühlmitteltemperatur

WorttrennungKühl-mit-tel-tem-pe-ra-tur
WortzerlegungKühlmittelTemperatur
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Technik Temperatur eines Kühlmittels

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anzeige Geschwindigkeit

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kühlmitteltemperatur‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zugleich soll eine hohe Kühlmitteltemperatur (etwa 550 Grad Celsius) einen hohen Wirkungsgrad bei der Energienutzung ermöglichen.
Süddeutsche Zeitung, 20.02.1998
Es sorgt für eine Kühlmitteltemperatur von 110 Grad Celsius im Teillastbereich des Motors, dem überwiegenden Betriebsbereich.
Süddeutsche Zeitung, 16.03.1996
Der Fortschritt dieser Systeme besteht in einer besseren Ausnutzung des Brennstoffes durch Übergang zu höheren Kühlmitteltemperaturen und damit verbundener Steigerung des Anlagewirkungsgrades.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1965]
Zitationshilfe
„Kühlmitteltemperatur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kühlmitteltemperatur>, abgerufen am 15.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kühlmittel
Kühlkreislauf
Kühlkette
Kühlhausei
Kühlhaus
Kühlmöbel
Kühlraum
Kühlrippe
Kühlschiff
Kühlschlange