Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Kühlrippe, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Kühl-rip-pe
Wortzerlegung kühlen Rippe
eWDG

Bedeutung

Technik zur Vergrößerung der Oberfläche an Kühlern oder luftgekühlten Verbrennungsmotoren angebrachter, zum Kühlen dienender Teil
Beispiel:
Kühlrippen sollen von […] Verunreinigungen befreit werden [ Kraftfahrzeugkunde57]

Verwendungsbeispiele für ›Kühlrippe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seine Oberfläche kann man durch weit ausladende Kühlrippen noch künstlich vergrößern. [Dillenburger, Helmut: Das praktische Autobuch, Gütersloh: Bertelsmann 1965 [1957], S. 191]
Wegen der Kühlrippen gleicht das 100 Tonnen schwere Objekt von außen einem mächtigen Heizkörper. [Die Welt, 26.03.2001]
Außerdem ist es eine Sünde, den klassischen 90 Grad‑Zweizylinder‑Motor mit seinen imposanten Kühlrippen hinter Plastik zu verstecken. [Die Welt, 27.11.2004]
Die große Oberfläche der mit Kühlrippen ausgestatteten Metallkörper leitet zwar einen Teil der Hitze an die umgebende Luft ab, aber auf Dauer genügt das nicht. [C't, 1997, Nr. 13]
Viele Fabriken haben an ihren Maschinen vorteilhafterweise das Luftansaugrohr so angebracht, daß es neben dem Zylinder liegt und die erwärmte Luft von den Kühlrippen ansaugt. [Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 04.03.1926]
Zitationshilfe
„Kühlrippe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/K%C3%BChlrippe>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kühlregal
Kühlraum
Kühlmöbel
Kühlmitteltemperatur
Kühlmittel
Kühlschiff
Kühlschlange
Kühlschrank
Kühlsystem
Kühltasche