Kühlwagen, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungKühl-wa-gen (computergeneriert)
WortzerlegungkühlenWagen
eWDG, 1969

Bedeutung

Eisenbahnwagen oder Lastwagen, der mit einer Kühlanlage ausgestattet ist und zum Transport von leichtverderblichen Lebensmitteln dient

Typische Verbindungen
computergeneriert

Leiche transportieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kühlwagen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ist fast dunkel, als die Kästen im Kühlwagen versehenden, der am Kai gewartet hat.
Die Zeit, 27.02.1978, Nr. 09
Spuren davon trage auch nur eine Leiche aus dem Kühlwagen.
Süddeutsche Zeitung, 12.07.2001
Die HEW schickten einen Kühlwagen vorbei - Eis kostenlos für alle Esso-Leute.
Bild, 21.07.1999
Der eingelaufene Zug ist ein Eilgüterzug und bestand in allen elf Wagen aus Kühlwagen für Seefische.
Rosenzweig, Gerhard: Unsere Modelleisenbahn, Gütersloh: Bertelsmann Verlag 1966, S. 60
Die Pariser Stadtverwaltung mietete zur Aufbewahrung der Toten Kühlwagen, in denen sonst verderbliche Lebensmittel transportiert werden.
Die Welt, 01.09.2003
Zitationshilfe
„Kühlwagen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kühlwagen>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kühlung
Kühlturm
Kühltruhe
Kühltheke
Kühlte
Kühlwasser
Kühlzug
Kuhmagd
Kuhmaul
Kuhmilch