Kündigungsfrist, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Kündigungsfrist · Nominativ Plural: Kündigungsfristen
Aussprache 
Worttrennung Kün-di-gungs-frist
Wortzerlegung  Kündigung Frist
eWDG

Bedeutung

Jura vereinbarter Zeitraum zwischen Aussprechen und Wirksamwerden einer Kündigung
Beispiele:
ein Vertrag, eine Anstellung mit vierteljähriger Kündigungsfrist
die Wohnung ist mit sechswöchiger Kündigungsfrist gemietet worden
die Einhaltung der Kündigungsfrist

Typische Verbindungen zu ›Kündigungsfrist‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kündigungsfrist‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kündigungsfrist‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von diesem Jahr an gilt eine Kündigungsfrist von drei Jahren.
Die Welt, 18.04.2005
An der Dauer der Kündigungsfrist ändert das Gesetz jedoch nichts.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1938]
Die Kündigungsfrist muß für beide Teile gleich sein und darf nicht weniger als einen Monat, nicht mehr als drei Monate betragen.
o. A.: Gesetz über den Versicherungsvertrag. In: Schönfelder: Deutsche Gesetze : Sammlung des Zivil-, Straf- und Verfahrensrechts (Ergänzungslieferung), München: Beck 1997
Eine sofortige Übernahme der Stelle sei schon darum ausgeschlossen, weil ich an eine sechswöchige Kündigungsfrist gebunden sei.
Deussen, Paul: Mein Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1922], S. 32857
Bei Beträgen unter dreihundert Mark beträgt die Kündigungsfrist einen Monat.
Baudissin, Wolf von u. Baudissin, Eva von: Spemanns goldenes Buch der Sitte. In: Zillig, Werner (Hg.), Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1901], S. 27331
Zitationshilfe
„Kündigungsfrist“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/K%C3%BCndigungsfrist>, abgerufen am 06.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kündigungsbrief
Kündigung
kündigen
kundig
Kundgebungsteilnehmer
Kündigungsgrund
Kündigungsklausel
Kündigungsmöglichkeit
Kündigungsrecht
Kündigungsschreiben