Künstlerauge

GrammatikSubstantiv
WorttrennungKünst-ler-au-ge

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Morris, der Zoologe mit dem Künstlerauge, beobachtete diese Entwicklung auch schon bei den Affen.
Die Zeit, 10.10.1969, Nr. 41
Ich genieße nur den Anblick der gelösten Mädchenglieder, wie sie so im Schlaf daliegen und herrlich für meine Künstleraugen anzuschauen sind.
Tucholsky, Kurt: Die Wanzen. In: Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1919]
Zitationshilfe
„Künstlerauge“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Künstlerauge>, abgerufen am 24.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Künstleratelier
Künstleranekdote
Künstlerallüre
Künstleragentur
Künstler
Künstlerberuf
Künstlerblut
Künstlerbuch
Künstlerbund
Künstlerdasein