Künstlerpaar, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Künstlerpaar(e)s · Nominativ Plural: Künstlerpaare
WorttrennungKünst-ler-paar (computergeneriert)

Typische Verbindungen zu ›Künstlerpaar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ausstellung Installation berühmt lebend verhüllen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Künstlerpaar‹.

Verwendungsbeispiele für ›Künstlerpaar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die kleine Tochter ist das erste gemeinsame Kind des Künstlerpaares.
Die Zeit, 20.03.2012 (online)
Einmal hat das Fernsehen einen Film über sie gemacht, über das Leben eines Künstlerpaares.
Der Tagesspiegel, 21.03.2002
Das Künstlerpaar schrieb in den siebziger Jahren mit dem Hit "Fahrende Musikanten" Schlagergeschichte.
Die Welt, 02.11.2004
Seither hat es für das Künstlerpaar keine Barrikade gegeben, die sie nicht überwunden haben.
Süddeutsche Zeitung, 12.11.1998
Insgesamt bietet der Katalog einen guten Überblick über die zahlreichen Arbeitsgebiete des Künstlerpaares.
konkret, 1991
Zitationshilfe
„Künstlerpaar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/K%C3%BCnstlerpaar>, abgerufen am 20.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Künstlerneid
Künstlernatur
Künstlername
Künstlermonogramm
Künstlermähne
Künstlerparty
Künstlerpech
Künstlerpersönlichkeit
Künstlerportrait
Künstlerporträt