Kabäuschen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Kabäuschens · Nominativ Plural: Kabäuschen
Aussprache
WorttrennungKa-bäus-chen (computergeneriert)
HerkunftHerkunft unsicher
eWDG, 1969

Bedeutung

westmitteldeutsch kleiner Raum, Nebenraum
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Kombüse · Kabäuschen · Kabuff
Kombüse f. ‘Schiffsküche’. Mnd. kabūse, kabūs ‘Bretterverschlag, durch hölzerne Wände abgeteilter Raum, kleine Hütte’ (14. Jh.) begegnet wieder in frühnhd. (omd.) Kabuse ‘Verschlag, Hütte auf einem Schiff’ (15. Jh.) und in mnl. cabūse ‘Vorratskammer, Küche auf einem Schiff’. Eingeschobenes m zeigt nl. kombuis (um 1600), woraus nd. Combuis (1. Hälfte 17. Jh.), Combüse, Combuse, Kambüse ‘abgeteilter kleiner Raum, Schiffsküche’ (18. Jh.). Herkunft ungewiß. Man denkt im Hinblick auf nd. Kabūs ‘Kerngehäuse im Obst’ an eine Zusammensetzung mit mnd. hūs ‘Haus’. Knobloch in: Lingua 26 (1970/71) 307 hält Herkunft aus spätlat. capanna ‘Hütte’, der Ausgangsform von ↗Kabine (s. d.), für wahrscheinlich, dessen zweiter Wortbestandteil als Suffix aufgefaßt wurde und spielerischem Suffixtausch unterlag. Zur Form Kabuse (s. oben) gehört das Deminutivum Kabäuschen n. ‘kleiner Raum, Dachkammer’ (20. Jh.). Kabuff n. ‘kleiner, enger, dunkler Raum’, zuerst nd. (um 1800). Vielleicht hervorgegangen aus nd. Kabūse (s. oben) unter Einflußvon nl. kombof ‘kleiner, heizbarer Schuppen’? Weitere Herkunft unbekannt.

Thesaurus

Synonymgruppe
Abstellkammer · ↗Abstellraum · ↗Besenkammer · ↗Putzkammer · ↗Putzraum  ●  ↗Kabuff  ugs. · Kabäuschen  ugs. · ↗Rumpelkammer  ugs.
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Kabäuschen · ↗Kämmerchen · ↗Verschlag · ↗Zimmerchen
Oberbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Kabäuschen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kabäuschen>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kabarettsketsch
Kabarettsketch
Kabarettnummer
Kabarettkunst
kabarettistisch
Kabbala
Kabbalist
Kabbalistik
kabbalistisch
Kabbelei