Kabelage, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungKa-be-la-ge (computergeneriert)
formal verwandt mitKabel

Thesaurus

Synonymgruppe
Durcheinander von Kabeln · ↗Kabelgewirr · verhedderte Kabel  ●  (die ganze) Kabelage  ugs. · ↗Kabelsalat  ugs., variabel
Assoziationen
Synonymgruppe
Kabelnetz · ↗Verkabelung  ●  Kabelage  ugs., salopp
Assoziationen
  • Durcheinander von Kabeln · ↗Kabelgewirr · verhedderte Kabel  ●  (die ganze) Kabelage  ugs. · ↗Kabelsalat  ugs., variabel

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für eingeschworene Fans Starkstrom-Programm - für andere nur flach verlegte Kabelage.
Die Welt, 23.09.1999
Statt dessen handelt man sich beim Betrieb an der Soundkarte zusätzliche Kabelage ein.
C't, 1995, Nr. 2
Die Alleskönner sparen Platz, Kabelage und Nerven - hofft man zumindest.
C't, 2000, Nr. 3
Ihre Installation aus Stellwänden, Teppichen, Zeichnungen und allerlei Kabelage zitiert das Original im Detail.
Die Zeit, 15.04.2008, Nr. 16
Alle Teile werden sortenrein getrennt - Elektrobauteile, Kabelage und Blechteile aus der Hülle - und können dem Materialrecycling zugeführt werden.
Die Welt, 18.08.2001
Zitationshilfe
„Kabelage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kabelage>, abgerufen am 20.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kabel-TV
Kabel
kabblig
Kabbelung
kabbeln
Kabelanschluss
Kabelbaum
Kabelbinder
Kabelbrand
Kabelbruch