Kaderschmiede

WorttrennungKa-der-schmie-de
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Jargon Ort, an dem Kader ausgebildet werden

Thesaurus

Synonymgruppe
Eliteschule · Kaderschmiede  ●  Grande école  fachspr., franz.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Ausbildungsstätte für Hochbegabte  ●  ↗Talentschmiede  Hauptform

Typische Verbindungen
computergeneriert

Absolvent Ausbildung DDR Elite Eliteschule Führungskraft Gewerkschaft Manager Nachwuchs Ruf Universität absolvieren ausbilden braun einstig elitär ideologisch kommunistisch link rot sozialistisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kaderschmiede‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als Kaderschmiede musste sie ohnehin zum Teil ganz von vorn anfangen.
Der Tagesspiegel, 19.05.2004
Doch mit dem Budget galt die Kaderschmiede schon zu diesem Zeitpunkt als unterfinanziert.
Süddeutsche Zeitung, 26.05.2003
Als eine "Kaderschmiede" versteht sich die "sportbetonte Klasse" indes nicht.
Die Welt, 30.07.1999
Nach der Wende tat sich die Kaderschmiede schwer damit umzusteuern.
Die Zeit, 24.05.1996, Nr. 22
Dabei ist Rheinsberg nur ein bescheidener Anfang gewesen, weniger Produktionsstätte, mehr Kaderschmiede.
Heller, Gisela: Märkischer Bilderbogen, Berlin: Berlin Verlag der Nation 1978, S. 69
Zitationshilfe
„Kaderschmiede“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kaderschmiede>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kaderreserve
kaderpolitisch
Kaderpolitik
Kaderpartei
Kaderleiter
Kadett
Kadettenanstalt
Kadettencorps
Kadettenkorps
Kadi