Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Kadettenanstalt, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Kadettenanstalt · Nominativ Plural: Kadettenanstalten
Aussprache 
Worttrennung Ka-det-ten-an-stalt
Wortzerlegung Kadett Anstalt
eWDG

Bedeutung

veraltend Anstalt, in der die Zöglinge eine speziell auf den Dienst als Berufsoffizier ausgerichtete Schulausbildung erhalten

Thesaurus

Geschichte, Militär
Synonymgruppe
Kadettenanstalt · Kadettenschule
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Kadettenanstalt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kadettenanstalt‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kadettenanstalt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Heute erinnert nur noch eine Kadettenanstalt an die kriegerische Zeit. [Die Zeit, 27.02.1984, Nr. 09]
Die Spannung im Zeremoniensaal der Kadettenanstalt übertrug sich aufs ganze Land. [Süddeutsche Zeitung, 26.03.2004]
Die einstige Potsdamer Kadettenanstalt war in fünf Jahren für 95 Mio Mark erneuert worden. [Bild, 02.12.1998]
Er wurde in der Kadettenanstalt Groß‑Lichterfelde hergestellt und war auch danach. [Tucholsky, Kurt: Die Straße der Republik. In: Tucholsky, Kurt, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1920], S. 1921]
In der ehemaligen Fürstenschule befindet sich jetzt eine Kadettenanstalt der Volksarmee. [Die Zeit, 21.05.1965, Nr. 21]
Zitationshilfe
„Kadettenanstalt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kadettenanstalt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kadett
Kaderschmiede
Kaderreserve
Kaderpolitik
Kaderpartei
Kadettencorps
Kadettenkorps
Kadettenschule
Kadi
Kadmium