Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Kaffeeköchin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Kaffeeköchin · Nominativ Plural: Kaffeeköchinnen
Worttrennung Kaf-fee-kö-chin
Wortzerlegung Kaffee1 Köchin
eWDG

Bedeutung

österreichisch Frau, die in einem Kaffeehaus, Restaurant für die Gäste Kaffee kocht

Typische Verbindungen zu ›Kaffeeköchin‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kaffeeköchin‹.

Zitationshilfe
„Kaffeeköchin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kaffeek%C3%B6chin>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kaffeekuchen
Kaffeekränzchen
Kaffeeklatsch
Kaffeeklappe
Kaffeekirsche
Kaffeeland
Kaffeelikör
Kaffeelöffel
Kaffeemaschine
Kaffeemehl