Kairos, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Kai-ros
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Philosophie günstiger Zeitpunkt, der für etw. entscheidende, günstige Augenblick
2.
Religion Zeitpunkt der Entscheidung
z. B. zwischen Glauben und Unglauben

Thesaurus

Religion
Synonymgruppe
günstiger Entscheidungszeitpunkt  ●  Kairos  griechisch
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiel für ›Kairos‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Leiden des Messias ist eingebettet in das eschatologische Geschehen des kairos: es ist ein rettendes Leiden.
Taubes, Jacob: Abendländische Eschatologie, München: Matthes und Seitz, 1991 [1947], S. 49
Zitationshilfe
„Kairos“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kairos>, abgerufen am 30.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kairophobie
Kainszeichen
Kainsmal
Kainit
Kain
Kaiser
Kaiseradler
Kaiserbart
Kaiserbild
Kaiserbrötchen