Kalbsnuss

GrammatikSubstantiv
WorttrennungKalbs-nuss
WortzerlegungKalbNuss
Ungültige SchreibungKalbsnuß
Rechtschreibregeln§ 2
eWDG, 1969

Bedeutung

Innenseite der Keule vom Kalb, die sich besonders als Braten eignet

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Kalbsnuss soll zwei Wochen abgehangen sein, nicht mehr und nicht weniger.
Die Zeit, 20.01.2005, Nr. 04
Zitationshilfe
„Kalbsnuss“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kalbsnuss>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kalbsnierenbraten
Kalbsniere
Kalbsmilch
Kalbsmedaillon
Kalbslunge
Kalbsragout
Kalbsrollbraten
Kalbsroulade
Kalbsschnitzel
Kalbssteak