Kaleika, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Kaleikas · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Ka-lei-ka
Herkunft Polnisch
eWDG

Bedeutung

salopp kein Kaleika machenkeine Geschichten, Umstände machen
Beispiele:
mach kein Kaleika, sondern fang endlich an zu arbeiten
er machte ein Kaleika (= Theater, Aufhebens) wegen dieser Kleinigkeit
Reden schwang [der Alte], so mit Urteilssprüchen […] und wer weiß was für Kaleika [ A. ZweigGrischa313]
Zitationshilfe
„Kaleika“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kaleika>, abgerufen am 30.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kaleidoskopisch
Kaleidoskop
Kalebassenbaum
Kalebasse
Kaldaunen
kalendarisch
Kalendarium
Kalenden
Kalender
Kalenderblatt