Kalenderwoche, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Kalenderwoche · Nominativ Plural: Kalenderwochen
Worttrennung Ka-len-der-wo-che
Wortzerlegung  Kalender Woche
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

im Kalender festgelegte Woche von Montag bis Sonntag

Thesaurus

Synonymgruppe
sieben Tage  ●  Woche  Hauptform · KW ...  fachspr., Abkürzung · Kalenderwoche  fachspr.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Kalenderwoche‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

AuflösungBeispielsätze anzeigen neuntBeispielsätze anzeigen ungeradBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kalenderwoche‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kalenderwoche‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von ihm stammt auch der liebste Satz der nun ablaufenden Kalenderwoche.
Süddeutsche Zeitung, 15.05.2004
Anhand des jeweiligen Datums lässt sich anschließend die zugehörige Kalenderwoche ermitteln.
C't, 2000, Nr. 14
Das ergab die Auswertung der entsprechenden Daten für die erste Kalenderwoche dieses Jahres.
Die Welt, 12.01.2000
Statt der üblichen 52 Kalenderwochen gibt es in diesem Jahr 53 Wochen.
Bild, 29.12.1998
Auch auf ihren im Vorverkauf erworbenen Fahrscheinen war eine falsche Kalenderwoche aufgedruckt.
Der Tagesspiegel, 19.03.2004
Zitationshilfe
„Kalenderwoche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kalenderwoche>, abgerufen am 28.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kalenderweisheit
Kalenderuhr
kalendertäglich
Kalendertag
Kalenderspruch
Kalesche
Kalfakter
Kalfaktor
kalfatern
Kali