Kalibergbau

GrammatikSubstantiv
WorttrennungKa-li-berg-bau (computergeneriert)
WortzerlegungKaliBergbau
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

zur Gewinnung von Kalisalzen betriebener Bergbau

Typische Verbindungen
computergeneriert

ostdeutsch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kalibergbau‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Kalibergbau kann nur wirtschaftlich arbeiten, wenn er modern mechanisiert ist.
Die Zeit, 03.01.1949, Nr. 01
Unter Tage wird die Geschichte des Kalibergbaus der vergangenen 100 Jahre gezeigt.
Der Tagesspiegel, 16.03.1997
Die Nordamerikaner erhielten damit das Sagen über den deutschen Kalibergbau.
Süddeutsche Zeitung, 17.10.1996
Dennoch ist der Vorstand auch wegen des Kalibergbaus nicht pessimistisch.
Die Zeit, 21.06.1963, Nr. 25
Zudem wäre die Gefahr des Eindringens von fremdem Kapital in den Kalibergbau sehr groß.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 08.02.1906
Zitationshilfe
„Kalibergbau“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kalibergbau>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kaliber
Kalibau
Kaliban
Kalian
Kali
Kalibergwerk
kalibrieren
Kalibrierung
Kalidünger
Kalidüngung