Kalksinter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungKalk-sin-ter (computergeneriert)
eWDG, 1969

Bedeutung

Geologie heller, poröser Kalkstein, der sich aus kalkhaltigem Sickerwasser und Quellwasser absetzt, Kalktuff
Zitationshilfe
„Kalksinter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kalksinter>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kalkschwamm
Kalkschiefer
Kalksandstein
Kalksalpeter
kalkreich
Kalkspat
Kalkspritzer
Kalkstaub
Kalkstein
Kalksteinbruch