Kalthaus, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Kalthauses · Nominativ Plural: Kalthäuser
Worttrennung Kalt-haus
Wortzerlegung  kalt Haus
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Gartenbau besonders zum Überwintern südländischer Pflanzen dienendes Gewächshaus

Verwendungsbeispiele für ›Kalthaus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zur schnelleren Bewurzelung ist es günstig, die Schalen den Winter über in ein Kalthaus zu stellen.
Schacht, Wilhelm: Der Steingarten und seine Welt, Ludwigsburg: Ulmer 1953, S. 189
Die frostempfindlichen Arten können in einem Kalthaus oder im Wintergarten kultiviert werden.
Der Tagesspiegel, 22.05.2004
Und im Kalthaus warten mediterrane Gehölze wie Azaleen oder Kamelien darauf, ihr Winterquartier zu verlassen.
Süddeutsche Zeitung, 07.05.1998
Zitationshilfe
„Kalthaus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kalthaus>, abgerufen am 25.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kalthärtung
Kaltgetränk
kaltgeschlagen
kaltgepresst
Kaltgas
kaltherzig
Kaltkaustik
Kaltkreissäge
kaltlächelnd
kaltlassen