Kameratyp

GrammatikSubstantiv
WorttrennungKa-me-ra-typ (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele für ›Kameratyp‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie wir das bei den einzelnen Kameratypen fertigbringen, steht wieder in der Gebrauchsanweisung.
Opfermann, Hans Carl: Die neue Schmalfilm-Schule, Harzburg: Heering 1940, S. 25
Ihre typischen Eigenschaften bringen beide Kameratypen erst zur Geltung, wenn der Lichtstrom den Verschlussvorhang passiert hat.
C't, 2001, Nr. 4
Photopause, Diskussionen über Entfernungen, Belichtungszeiten, Kameratypen, dann geht die große Stadtrundfahrt weiter.
Die Zeit, 10.06.1977, Nr. 24
Zwei der vorrangig verwendeten Kameratypen sind die Parallelport-Kameras und die aus dem Heimvideosektor bekannten Videokameras auf VHS- oder Video-8-Basis.
Süddeutsche Zeitung, 28.05.1998
Bei der Voigtländer AG, Braunschweig, wurde die Fertigung der neuentwickelten Kameratypen weiter gesteigert.
Die Zeit, 16.07.1953, Nr. 29
Zitationshilfe
„Kameratyp“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kameratyp>, abgerufen am 26.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kamerateam
Kameraschwenk
kamerascheu
Kamerarekorder
Kamerarecorder
Kameraüberwachung
Kameraverschluß
Kamerun
Kameruner
Kames