Kameruner, der oder die

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kameruners · Nominativ Plural: Kameruner
GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Kameruner · Nominativ Plural: Kameruner
WorttrennungKa-me-ru-ner (computergeneriert)
eWDG, 1969

Bedeutungen

1.
Bewohner von Kamerun
Grammatik: Genus Maskulinum
2.
landschaftlich, besonders berlinisch Hefegebäck, das in Fett gebacken worden ist
Grammatik: Genus Maskulinum
3.
Botanik Erdnuss
Grammatik: Genus Femininum

Typische Verbindungen
computergeneriert

19-jährig Angreifer Brasilianer Deutsche Gegenkandidat Ghanaer Grasland Ire Nationalspieler Nigerianer Schweizer Sohn Stürmer Treffer Trikot Verpflichtung betreut festnehmen gebürtig neun schießen sperren trainiert unterschreiben vergeben verpflichten verstorben zusammenbrechen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kameruner‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und dann erzählt er von den Kamerunern, die dieses Jahr so toll gespielt hätten.
Süddeutsche Zeitung, 01.07.2003
Nach der WM, so haben die Kameruner geschworen, wollen sie in jedem Fall wieder ganz ärmellos spielen.
Der Tagesspiegel, 01.06.2002
Die Kameruner versuchten sich aufzuhängen, schnitten sich die Füße auf.
Bild, 09.04.1999
Mir ist es egal, aber langsam reicht es ", fügte der Kameruner hinzu.
Die Zeit, 30.04.2013 (online)
Freie Wahlen sind für alle Kameruner das einzige Mittel, gleiche Chancen bei der Bewältigung der öffentlichen Angelegenheiten zu haben.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1991]
Zitationshilfe
„Kameruner“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kameruner>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kamerun
Kameraverschluss
Kameraüberwachung
Kameratyp
Kamerateam
Kames
Kami
kamieren
Kamikaze
Kamikazeunternehmen