Kampfgenosse, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kampfgenossen · Nominativ Plural: Kampfgenossen
Nebenform selten Kampfesgenosse · Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kampfesgenossen · Nominativ Plural: Kampfesgenossen
Aussprache  [ˈkampfgəˌnɔsə] · [ˈkampfəsgəˌnɔsə]
Worttrennung Kampf-ge-nos-se ● Kamp-fes-ge-nos-se
Wortzerlegung KampfGenosse
eWDG und ZDL

Bedeutung

veraltend
Synonym zu KampfgefährteWDG
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein treuer, langjähriger, enger, alter, einstiger, ehemaliger Kampfgenosse
in Koordination: Kampfgenosse und Freund
Beispiele:
Vizeaußenministerin Choe Son‑hui, Tochter eines früheren Premiers und alten Kampfgenossen des Staatsgründers Kim Il‑sung, führt diese Gespräche nicht mehr. [Die Welt, 04.02.2019]
Hitler und seine Kampfgenossen hatten es dann ja auch geschafft, die NSDAP innerhalb von neun Jahren von einer kleinen Splitterpartei zur größten Parlamentsfraktion im Reichstag werden zu lassen. [Süddeutsche Zeitung, 11.08.2018]
Mit der Aktionslosung »Gegner von heute – Kampfgenossen von morgen« entwickelte Harro E[…] 1932 eine Vision, die im antifaschistischen Widerstand konkrete Gestalt annehmen sollte. [Neues Deutschland, 02.09.1989]
In alten Werken findet man ihn [einen Revolutionär] öfter mit einem Lorbeerkranz abgebildet, was daran erinnern soll, daß seine Kampfgenossen, von seiner Tapferkeit begeistert, ihm während des Gefechts einen Kranz aufs Haupt gesetzt hatten. [Blos, Wilhelm: Denkwürdigkeiten eines Sozialdemokraten, Bd. 2. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690–1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1919], S. 9975]
Von einem Tisch zum anderen begrüßten sich die Bekannten, und er, der Held des Tages, drängte sich mit den Freunden immer wieder durch die Reihen und schüttelte die Hände alter Kampfgenossen aus den schweren Zeiten der Verfolgung. [Braun, Lily: Memoiren einer Sozialistin. In: Lehmstedt, Mark (Hg.) Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1909], S. 9929]
Es ist für uns eine große Ehre und Freude, unsere Partei auf Ihrem Parteitag vertreten zu dürfen, uns inmitten der Kommunisten der DDR, inmitten lieber Kampfesgenossen zu befinden. [Neues Deutschland, 24.05.1976] ungewöhnl.

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Thesaurus

Synonymgruppe
Kamerad · Kampfgenosse · ↗Waffenbruder
Oberbegriffe
Zitationshilfe
„Kampfgenosse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kampfgenosse>, abgerufen am 14.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kampfesgeist
Kampfesführung
kampfesfroh
kampfesfreudig
Kampfesfreude
Kampfesgruß
Kampfeslärm
Kampfeslust
kampfeslustig
Kampfesmut