Kampfpanzer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kampfpanzers · Nominativ Plural: Kampfpanzer
Aussprache [ˈkampfpanʦɐ]
Worttrennung Kampf-pan-zer
Wortzerlegung KampfPanzer1
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutung

Kampfpanzer
                    T-72
Kampfpanzer T-72
(Thomas Hedden, CC0)
Militär typischerweise auf Gleisketten fahrender, stark geschützter Panzer¹, der mit einem Geschütz zur direkten Bekämpfung gegnerischer Ziele im Flachfeuer bewaffnet ist
siehe auch Panzerkampfwagen
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein moderner, hochmoderner, feindlicher, schwerer Kampfpanzer
als Akkusativobjekt: Kampfpanzer entwickeln, herstellen, bauen, verkaufen, liefern, einsetzen
in Koordination: Kampfpanzer und Schützenpanzer, Panzerhaubitzen, Transportpanzer, Kampfhubschrauber, Artillerie
in Präpositionalgruppe/-objekt: der Export, Verkauf, die Lieferung von Kampfpanzern
Beispiele:
Zwei Kampfpanzer Leopard 2 A6 […] sind in Stellung gegangen, feuern mit ihrer 120‑Millimeter‑Kanone auf ein Ziel[.] [Bild am Sonntag, 14.10.2018, Nr. 41]
Ende 1958 hatten die Verteidigungsminister Frankreichs und der Bundesrepublik die gemeinsame Entwicklung eines schnellen, leichten und stark bewaffneten Kampfpanzers von nicht mehr als 36 Tonnen Gewicht vereinbart. [Die Zeit, 14.06.1963, Nr. 24]
Seit 2005 ist es sein [Erdoğans] erklärtes Ziel, dass die Türkei alles herstellen können soll, was eine modern Armee braucht: Kampfpanzer, Kampfflugzeuge, Hubschrauber, Kriegsschiffe, Drohnen – und auch Luftabwehrraketen. [Die Welt, 19.07.2019]
Nach dem Ende des Kalten Krieges, als die Bundeswehr 4.500 schwere Kampfpanzer besaß, ihre Hauptwaffe, schrumpfte deren Zahl dank der friedlichen Zeiten gewaltig. [Süddeutsche Zeitung, 13.08.2018]
Der Verteidigungsausschuß des Bundestages empfahl, die Bedarfsdeckung für Kampfpanzer auf den mittleren US‑Panzer M 47, womöglich aber auf den M 48, dessen Entwicklung noch nicht ganz abgeschlossen ist, zu stützen. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1956]]

Thesaurus

Militär
Synonymgruppe
Kampfpanzer · ↗Panzerkampfwagen
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Kampfpanzer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

AngriffshubschrauberBeispielsätze anzeigen ArtillerieBeispielsätze anzeigen ArtilleriegeschützBeispielsätze anzeigen ArtilleriesystemBeispielsätze anzeigen ArtilleriewaffeBeispielsätze anzeigen AusfuhrBeispielsätze anzeigen BauartBeispielsätze anzeigen BeschaffungBeispielsätze anzeigen Disparität ErsatzteilBeispielsätze anzeigen GeschützBeispielsätze anzeigen HaubitzeBeispielsätze anzeigen KampffahrzeugBeispielsätze anzeigen KampfflugzeugBeispielsätze anzeigen KampfflugzeugeBeispielsätze anzeigen KampfhubschrauberBeispielsätze anzeigen KanoneBeispielsätze anzeigen LieferungBeispielsätze anzeigen PanzerabwehrwaffeBeispielsätze anzeigen PanzerfahrzeugBeispielsätze anzeigen PanzerfahrzeugeBeispielsätze anzeigen PanzerhaubitzeBeispielsätze anzeigen SchützenpanzerBeispielsätze anzeigen TypBeispielsätze anzeigen WaffensystemBeispielsätze anzeigen ausrüstenBeispielsätze anzeigen deutsch-französischBeispielsätze anzeigen gebrauchtBeispielsätze anzeigen hochmodernBeispielsätze anzeigen tausendBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kampfpanzer‹.

Zitationshilfe
„Kampfpanzer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kampfpanzer>, abgerufen am 05.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kampforganisation
kampfmutig
Kampfmut
Kampfmoral
Kampfmittelräumung
Kampfparole
Kampfpause
Kampfplatz
Kampfpreis
Kampfprogramm