Kampfradler, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kampfradlers · Nominativ Plural: Kampfradler
Aussprache [ˈkampfʀaːdlɐ]
Worttrennung Kampf-rad-ler
Wortzerlegung  Kampf Radler1
Rechtschreibregel § 45 (1)
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

umgangssprachlich, abwertend, D Fahrradfahrer, der sich rücksichtslos gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern verhält
Synonym zu Rüpelradler, siehe auch Radrowdy
Kollokationen:
in Präpositionalgruppe/-objekt: Strafen gegen Kampfradler [fordern, verhängen]
Beispiele:
[…] im Wesentlichen liegt der Minister richtig: Radler, namentlich die Kampfradler, die er meint, sind schlicht eine Landplage. Sie kommen von allen Seiten, lehnen normale Beleuchtungsanlagen im Sinne des Gesetzes als uncoole Rentnerhilfsmittel ab, interpretieren rotes Ampellicht als Aufforderung zum Reintreten und Radwege als Kinderspielplatz. Gegen jegliches Ungemach schützen sie sich durch stachelige Schuhe und harte Helme. [Der Tagesspiegel, 12.04.2011]
Immer wieder liest man von Unfällen mit Radfahrern, die von ihnen als Geisterfahrer oder Kampfradler verursacht werden und bei denen sie aufgrund der ungleichen Waffen meist den Kürzeren ziehen. [Thüringer Allgemeine, 02.08.2021]
»Als ich damals die Akte aufschlug, dachte ich sofort: Einer der vielen Kampfradler, für [die] Ampelschaltungen partout nicht existieren.« Doch schnell musste der Staatsanwalt sein Vorurteil revidieren: Johannes Z. […] war weder zu schnell, noch rücksichtslos drauflosgefahren. [Bei Rot Rentnerin (86) umgefahren und tödlich verletzt – Radfahrer (24) verurteilt, 24.06.2021, aufgerufen am 24.06.2021]
Ihr Bürgersteigradler und Geisterfahrer, ihr Kampfradler, die ihr meint, die personifizierte Vorfahrt zu sein und alle anderen Verkehrsteilnehmer, vorzugsweise die schwächeren, als Feind zu sehen (und euch damit um den Genuss bringt, den das Radfahren ja auch birgt), steht in der Unfallstatistik für Unfälle mit beteiligten Radfahrern ganz oben! [Arme Radfahrer! – Ronalds Notizen, 10.04.2009, aufgerufen am 01.09.2020]
Neue Unsitten: Kampfradler und Rad‑Rambos nennt Erwin P[…] jene rücksichtslosen Pedalritter, die sich in Fußgängerzonen und auf Bürgersteigen wie Pistensäue benehmen. [Fränkischer Tag, 06.08.2007]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Kampfradler · Radrowdy · Rüpelradler
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Pistensau · Ski-Rowdy · rücksichtsloser Skifahrer

Typische Verbindungen zu ›Kampfradler‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kampfradler‹.

Zitationshilfe
„Kampfradler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kampfradler>, abgerufen am 25.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kampfprogramm
Kampfpreis
Kampfplatz
Kampfpause
Kampfparole
Kampfrakete
Kampfrichter
Kampfrichterentscheidung
Kampfrichterin
Kampfrichterturm