Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Kanadabalsam

Worttrennung Ka-na-da-bal-sam
Wortzerlegung Kanada Balsam
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

farbloses Harz vorwiegend kanadischer Tannen, das zum Verkitten optischer Linsen und zum Einbetten mikroskopischer Präparate dient

Verwendungsbeispiele für ›Kanadabalsam‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als Sprossentanne liefert sie den sogenannten Kanadabalsam, dem Rohstoff für Fichten‑, Tannen‑ oder Sprossenbier, das auch heute noch in Kanada gebraut wird. [Süddeutsche Zeitung, 12.12.1996]
Der im Dünnschliff als Kitt meistverwendete Kanadabalsam hat ziemlich einheitlich n = 1,54. [Raaz, Franz u. Tertsch, Hermann: Geometrische Kristallographie und Kristalloptik und deren Arbeitsmethoden, Wien: J. Springer 1939, S. 128]
Zitationshilfe
„Kanadabalsam“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kanadabalsam>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kanada
Kamuffel
Kamsin
Kampong
Kampfzone
Kanadagans
Kanadier
Kanadierin
Kanaille
Kanak Sprak