Kanarienhahn, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungKa-na-ri-en-hahn (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele für ›Kanarienhahn‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als ich in die Haftanstalt Hubertusburg reiste, um meine Haft anzutreten, befand sich in meinem Gepäck auch ein Käfig mit einem Kanarienhahn drin.
Süddeutsche Zeitung, 16.10.1999
Gustav Stürck in seiner kleinen Tischlerwerkstatt leimte Tischbeine, ließ sich von seinem Kanarienhahn vorzwitschern und dachte an seine Kinder, besonders an seinen Sohn Arthur.
Bredel, Willi: Die Väter. In: ders., Gesammelte Werke in Einzelausgaben, Bd. 7, Berlin: Aufbau-Verl. 1973 [1946], S. 432
Zitationshilfe
„Kanarienhahn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kanarienhahn>, abgerufen am 17.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kanariengras
kanariengelb
Kanarie
Kanari
Kanapee
Kanarienvogel
Kandaharrennen
Kandare
Kandel
Kandelaber