Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Kanephore

Worttrennung Ka-ne-pho-re
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
im antiken Griechenland   aus vornehmer Familie stammende Jungfrau, die bei religiösen Festen und Umzügen geweihtes Gerät im Korb auf dem Kopf trägt
2.
bildende Kunst Gebälk tragende stehende Figur
Zitationshilfe
„Kanephore“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kanephore>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kanel
Kaneel
Kandschur
Kandschar
Kanditen
Kanevas
Kaniden
Kanin
Kaninchen
Kaninchenbau