Kantonsgebiet, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Kantonsgebiet(e)s · Nominativ Plural: Kantonsgebiete
Aussprache
WorttrennungKan-tons-ge-biet

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nur acht Prozent des steilen, felsigen Kantonsgebietes lassen sich landwirtschaftlich nutzen.
Süddeutsche Zeitung, 14.06.2000
Während der sieben Jahre Tunnelausbruch auf Urner Kantonsgebiet wird Amacher die Tunnelwände ständig prüfen.
Süddeutsche Zeitung, 05.06.2001
Die Regierung des Kantons Basel-Land zog die Notbremse und verbot im August 1957 das Abkippen von Industrieabfällen auf Kantonsgebiet.
Die Zeit, 09.03.1990, Nr. 11
Zitationshilfe
„Kantonsgebiet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kantonsgebiet>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kantonsbürgerrecht
Kantonnement
Kantonist
kantonieren
Kantoniere
Kantonsgericht
Kantonsgrenze
Kantonsrat
Kantonsregierung
Kantonsverfassung