Kantonsregierung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Kantonsregierung · Nominativ Plural: Kantonsregierungen
Aussprache
WorttrennungKan-tons-re-gie-rung (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Zürcher siebenköpfig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kantonsregierung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seiner Wut fielen 14 Politiker zum Opfer, darunter fast die komplette Kantonsregierung.
Der Tagesspiegel, 05.10.2001
Allerdings bräuchte man für diese Lösung ein zinsloses Darlehen über die Gesamtsumme von der Kantonsregierung.
Süddeutsche Zeitung, 21.02.2003
Dabei wurde in Obwalden erstmals eine Frau in die Kantonsregierung gewählt.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1992]
Unter den Toten sind elf Abgeordnete und drei Mitglieder der Kantonsregierung.
Bild, 28.09.2001
Zudem habe die Zürcher Kantonsregierung ein zusätzliches Subventionsprogramm von zwei Millionen Franken bewilligt.
Die Welt, 29.10.2002
Zitationshilfe
„Kantonsregierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kantonsregierung>, abgerufen am 24.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kantonsrat
Kantonsgrenze
Kantonsgericht
Kantonsgebiet
Kantonsbürgerrecht
Kantonsverfassung
Kantonsystem
Kantonverfassung
Kantor
Kantorat