Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Kanufahrer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kanufahrers · Nominativ Plural: Kanufahrer
Worttrennung Ka-nu-fah-rer
Wortzerlegung Kanu Fahrer

Thesaurus

Sport
Synonymgruppe
Kanufahrer · Kanute
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Kanufahrer‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kanufahrer‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kanufahrer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er ist besonders idyllisch und kaum ein Kanufahrer verirrt sich dorthin. [Die Welt, 06.06.2002]
Gleichzeitig sah man in anderen Geräten Bilder vom Probelauf der Kanufahrer. [Süddeutsche Zeitung, 31.08.2002]
Ein zweiter Kanufahrer hatte sich noch ans Ufer retten können. [Süddeutsche Zeitung, 09.04.1999]
Und die Kanufahrer dürfen sogar bis in den Nationalpark, natürlich nur auf streng festgelegten Routen. [Der Tagesspiegel, 12.05.2002]
Die meisten chinesischen Kanufahrer betreiben ihre Sportart erst seit zwei oder drei Jahren. [Die Welt, 03.08.2005]
Zitationshilfe
„Kanufahrer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kanufahrer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kanu
Kantstudie
Kantstein
Kantschu
Kantorei
Kanupolo
Kanurennsport
Kanuslalom
Kanusport
Kanute