Kapitänskajüte, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungKa-pi-täns-ka-jü-te

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und dann sieht er die Manager der US-Tochter, stimmt mit ihnen sozusagen von der Kapitänskajüte aus den Kurs des Unternehmens ab.
Die Welt, 31.05.2005
Seit Februar 1997 kann man in der Kapitänskajüte den Bund der Ehe eingehen.
Bild, 04.09.1998
Ibrahim schläft in der Kapitänskajüte, der Rest der Mannschaft sitzt unter Deck.
Die Zeit, 06.02.2012, Nr. 06
Besatzungsmitglieder hätten ausgesagt, sie hätten einen lautstarken Streit aus der Kapitänskajüte gehört, hieß es.
Süddeutsche Zeitung, 15.02.1995
In der Kapitänskajüte sitzt Vere mit Redburn und Flint beim Wein.
Fath, Rolf: Werke - B. In: Reclams Opernlexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1998], S. 305
Zitationshilfe
„Kapitänskajüte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kapitänskajüte>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kapitänsbinde
Kapitänleutnant
Kapitänin
Kapitän
Kapitalzufuhr
Kapitänsmesse
Kapitänspatent
Kapitel
Kapiteleinteilung
kapitelfest