Kapitalanleger, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kapitalanlegers · Nominativ Plural: Kapitalanleger
Worttrennung Ka-pi-tal-an-le-ger
Wortzerlegung KapitalAnleger

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Anleger · ↗Finanzier · ↗Geldgeber · ↗Investor · Kapitalanleger
Unterbegriffe
  • Baulöwe · Immobilieninvestor  ●  ↗Immobilienhai  abwertend · Immobilienspekulant  abwertend · Immobilienunternehmer  Hauptform
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Kapitalanleger‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kapitalanleger‹.

Verwendungsbeispiele für ›Kapitalanleger‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für Kapitalanleger sind die denkmalgeschützten Objekte darüber hinaus steuerlich attraktiv.
Die Welt, 18.02.2004
Für den Kapitalanleger stellt sich die Frage, wie er in der momentanen Situation reagieren soll und wie er sie für sich nutzen kann.
Der Tagesspiegel, 16.11.2001
Das Interesse der Kapitalanleger an Gold war dagegen in den letzten Jahren mäßig.
Süddeutsche Zeitung, 10.05.1994
Als Kapitalanleger, als Investor nehme ich große Risiken auf mich.
Die Zeit, 03.12.1993, Nr. 49
Der fröhlichen Zuversicht des Kapitalanlegers stehen aufgeregte volkswirtschaftliche Debatten gegenüber.
o. A.: DEUTSCHE WIRTSCHAFTSPOLITIK IN VORKRIEGSZEITEN. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1981]
Zitationshilfe
„Kapitalanleger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kapitalanleger>, abgerufen am 25.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kapitalanlagegesellschaft
Kapitalanlage
Kapitalakkumulation
Kapitalabwanderung
Kapitalabfluss
Kapitalansammlung
Kapitalanteil
Kapitalaufnahme
Kapitalaufstockung
Kapitalaufwand