Kapitalmanagement, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungKa-pi-tal-ma-nage-ment
WortzerlegungKapitalManagement

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Drittens würden auch die Aktienmärkte von einem aktiveren Kapitalmanagement profitieren.
Süddeutsche Zeitung, 24.12.1999
Neben der Beschränkung der Investitionen sollen 2,5 Milliarden Euro durch ein besseres internes Kapitalmanagement freigesetzt werden.
Süddeutsche Zeitung, 04.10.2001
Day Trading - also das Ausnutzen von Höchst- und Tiefstkursen an einem Tag - hat nichts mit dummem Zocken, sondern viel mit berechnendem Kapitalmanagement zu tun.
Der Tagesspiegel, 27.04.2000
Zitationshilfe
„Kapitalmanagement“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kapitalmanagement>, abgerufen am 09.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kapitallebensversicherung
kapitalkräftig
Kapitalkraft
Kapitalkostensatz
Kapitalkosten
Kapitalmangel
Kapitalmarkt
Kapitalmarktexperte
Kapitalmarktgeschäft
kapitalmarktorientiert