Kapitalwert

WorttrennungKa-pi-tal-wert
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Summe aller zu einem bestimmten Zeitpunkt abgezinsten Ein- und Auszahlungen als Gesamtwert des Kapitals zu diesem Zeitpunkt

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Kapitalwert · Nettobarwert

Typische Verbindungen
computergeneriert

Nießbrauch Rente errechnen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kapitalwert‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allein im vergangenen Jahr seien die Kapitalwerte um fast 15 Prozent gestiegen.
Die Welt, 30.10.2000
Schließlich ließe sich ein kalkulatorischer Posten für den Kapitalwert der Beamtenpensionen errechnen, wobei man allerdings zu astronomischen Werten gelangen würde.
Die Zeit, 23.10.1964, Nr. 43
Der Kapitalwert der von der Sowjetregierung nicht anerkannten Schulden beträgt 1.746 Mill.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1932]
In der Entwicklung also entsteht das Problem des Wertes von Grund und Boden und von Monopolen als solchen - das Problem ihres Kapitalwerts.
Schumpeter, Joseph: Theorie der wirtschaftlichen Entwicklung, Berlin: Duncker u. Humblot 1997 [1912], S. 298
Im Pontifikat Leos X. waren es etwa zweitausend käufliche Ämter mit einem Kapitalwert von rund zweieinhalb Millionen Goldgulden und einer Verzinsung von 300000 Goldgulden.
o. A.: Die mittelalterliche Kirche. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1966], S. 21216
Zitationshilfe
„Kapitalwert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kapitalwert>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kapitalverzinsung
Kapitalverwertung
Kapitalversicherung
Kapitalvermögen
Kapitalverkehrskontrolle
Kapitalwertmethode
Kapitalzins
Kapitalzufluss
Kapitalzufuhr
Kapitän