Kapitalzufluss, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kapitalzuflusses · Nominativ Plural: Kapitalzuflüsse
WorttrennungKa-pi-tal-zu-fluss
WortzerlegungKapitalZufluss
Ungültige SchreibungKapitalzufluß
Rechtschreibregeln§ 2, § 25 (E1)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abnahme Aktienfonds Ausland Direktinvestition Entwicklungsland Euro-Raum Immobilienfonds Investmentfonds Leistungsbilanz Leistungsbilanzdefizit Pensionsfonds Schwellenland abnehmend anweisen aufwerten ausländisch enorm extern kurzfristig massiv milliardenschwer reg sinkend spekulativ steigend unerwünscht versiegen verzeichnen Übersee übermäßig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kapitalzufluß‹.

Zitationshilfe
„Kapitalzufluss“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kapitalzufluss>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kapitalzins
Kapitalwertmethode
Kapitalwert
Kapitalverzinsung
Kapitalverwertung
Kapitalzufuhr
Kapitän
Kapitänin
Kapitänleutnant
Kapitänsbinde