Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Kappnaht, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Kapp-naht
Wortzerlegung kappen Naht
eWDG

Bedeutung

doppelt gesteppte Naht mit umgefalteten Stoffkanten

Verwendungsbeispiele für ›Kappnaht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer die doppelte Kappnaht kapiert, durchschaut auch den Rest der Welt mit nadelspitzem Verstand. [Der Tagesspiegel, 27.02.2002]
Die hochstehende Kappnaht verbindet und versäubert in einem Arbeitsgang mit dem gewöhnlichen Steppfuß. [Janusch, Antonie: Unser Schneiderbuch, Leipzig: Verlag für d. Frau 1979 [1965], S. 30]
Die Kappnaht wird bei Wäsche und bei Sportbekleidung angewandt und erfordert 2 Arbeitsgänge. [Janusch, Antonie: Unser Schneiderbuch, Leipzig: Verlag für d. Frau 1979 [1965], S. 30]
Zitationshilfe
„Kappnaht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kappnaht>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kappmesser
Kapplaken
Kapphengst
Kapphahn
Kappesbauer
Kappung
Kappungsgrenze
Kappus
Kappzaum
Kappziegel