Karmeliterin, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungKar-me-li-te-rin (computergeneriert)
WortzerlegungKarmeliter-in

Typische Verbindungen
computergeneriert

Dialog Dialoge Kloster Orden unbeschuht

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Karmeliterin‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Blanches Verfassung ist durch die eskalierenden politischen Ereignisse vollkommen zerrüttet, und sie bittet ihren Vater, bei den Karmeliterinnen Ruhe suchen zu dürfen.
Fath, Rolf: Werke - D. In: Reclams Opernlexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1998], S. 952
Rituale, Jahrhunderte alt, regeln den Tagesablauf, scheinen dem Leben im Kloster der Karmeliterinnen Sicherheit zu gewähren.
Süddeutsche Zeitung, 29.01.2003
Vier Jahre wurden die "Dialoge der Karmeliterinnen" nicht mehr an der Deutschen Oper gespielt.
Die Welt, 16.09.2000
Die ehemals schwarz verschleierten Karmeliterinnen fahren heute in ihrer einfachen braunen Tracht auf dem Moped ins Dorf.
Die Zeit, 22.02.1971, Nr. 08
Die Karmeliterin Theresa organisierte eine Bittprozession gegen die Flohplage in ihrem Kloster!
Andres, Stefan Paul: Wir sind Utopia, München: Piper 1951 [1943], S. 63
Zitationshilfe
„Karmeliterin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Karmeliterin>, abgerufen am 21.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Karmelitergeist
Karmeliter
Karmelit
Karma
Karlsbader
Karmeliterorden
Karmen
Karmesin
karmesinrot
Karmin