Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Karomuster, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Karomusters · Nominativ Plural: Karomuster
Aussprache 
Worttrennung Ka-ro-mus-ter
Wortzerlegung Karo Muster
eWDG

Bedeutung

aus Karos bestehendes Muster
Beispiel:
ein kleines, buntes Karomuster

Thesaurus

Geschichte, Kunst
Synonymgruppe
Karomuster · Schottenkaro · Schottenmuster · Tartan
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Karomuster‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das schottische Karomuster taucht an anderer Stelle auch als subtiles Druckmotiv auf. [Die Zeit, 21.02.2013 (online)]
Eineinhalb Stunden später bin ich in einem der Sessel mit Karomuster eingenickt. [Die Zeit, 09.10.2006, Nr. 41]
Um einen Ablaufplan auf das Arbeitsblatt zu bringen, schiebt man geeignete Icons mit der Maus an ihre Position auf dem Karomuster. [C't, 1991, Nr. 4]
In dieser Saison tragen die Hunde von Welt Stoffhalstücher, vorzugsweise mit Karomuster. [Die Welt, 23.01.2003]
Das Karomuster sieht mit einiger Fantasie tatsächlich fast so aus wie eine Matratze. [Der Tagesspiegel, 11.06.2003]
Zitationshilfe
„Karomuster“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Karomuster>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Karolingerzeit
Karolinger
Karolin
Karokleid
Karoflöte
Karoneun
Karosse
Karosserie
Karosseriebau
Karosseriebauer