Karrieristentum, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungKar-ri-eris-ten-tum · Kar-rie-ris-ten-tum (computergeneriert)
WortzerlegungKarrierist-tum

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dieses System produziert Unselbständigkeit, Karrieristentum um jeden Preis, gebrochenes Rückgrat am Fließband.
Die Zeit, 06.11.1970, Nr. 45
Zitationshilfe
„Karrieristentum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Karrieristentum>, abgerufen am 27.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Karrierist
Karrierismus
Karriereweg
Karriereverlauf
Karrieresprung
karrieristisch
Karriol
Karriole
karriolen
Kärrner